Samstag, 24. April 2010

Shincha 2010

Im März sah es zuerst nach langsamen Wachstum aus - etwas weniger Niederschlag als üblich. Inzwischen wachsen die jungen, frischen Teeblätter aber wieder kraftvoll & schnell - sehr gute Aussichten für den Shincha 2010. Im Süden Japans, auf der Vulkaninsel Kyushu, ist die Tee-Ernte bereits im vollen Gange - nächste Woche kommen endlich die ersten Muster zur Verkostung!

Donnerstag, 30. Juli 2009

Curse Hop Hop Matcha - Die Zubereitung

So trinkt Curse Matcha.
Ganz wichtiges Thema. Curse ist ja Tee-Profi und weiß bestens, wie man Matcha macht.

Nur - wie bereite ich nun zuhause meinen
Curse Matcha Tee richtig zu?

Matcha ist ein hochwertiger japanischer Grüntee in Pulverform, und man braucht ein klein wenig Vorbereitung dazu:

- 80 Grad warmes Wasser (erst kochen, dann ein wenig abkühlen lassen)
- 1
Bambusbesen (oder ein ähnliches Gerät, um den Tee aufzuschäumen, bzw zu verquirlen - 1 Milchaufschäumer ist weniger ästhetisch, macht es aber genauso gut)
- 1
Bambuslöffel zum Dosieren (ein halber Teelöffel tut es aber auch)
- 1
Schale (keine Matcha-Schale zur Hand: Müslischale geht auch. Nur zum Meditieren ungeeignet;-)

Fertig. Das Matcha Video hier zeigt, wie's geht:

video

Mittwoch, 29. Juli 2009

Curse und Matcha - die Geschichte dahinter

Curse steht auf Matcha. Hip Hop Star Curse ist langjähriger Fan von Japanischen Tees, insbesondere von Matcha Tee. Für Curse ist Matcha mehr als Tee - es ist Lebensgefühl, Ruhe, Konzentration, oder, in seinen eigenen Worten: "mein Dope".

Curse kennt Matcha aus Japan, und hat sich dort bisher immer mit diesem seltenen Tee eingedeckt. Und: Curse sammelt Matcha Schalen, hat inzwischen eine eigene Kollektion - so war es nur eine Frage der Zeit bis Curse, Deutschland's Matcha Trinker der ersten Stunden und Aiya, Japan's größter Matcha Hersteller zueinander fanden.

Der logische Schritt: ein eigener Matcha für Curse. Die brandneue Curse Limited Edition!

Curse & Aiya: hier ist das Video dazu:
video